Olga Titarenko

 
Deutsch

ist zugelassene Rechtsanwältin in Berlin. Sie betreut nationale und internationale Mandanten in allen Fragen des Öffentlichen Wirtschaftsrechts, schwerpunktmäßig im Öffentlichen Bau- und Planungsrecht. Sie ist spezialisiert auf Bauvorhaben in Sanierungs-, Entwicklungs- und Erhaltungsgebieten sowie auf Rechtsfragen rund um das bezirkliche Vorkaufsrecht.
 
Olga Titarenko studierte Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum und wurde dort als eine der drei besten Absolventen des Jahres ausgezeichnet. Im Anschluss daran arbeitete sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der FernUniversität Hagen, wo sie hauptsächlich in den Bereichen des Öffentlichen Verwaltungsrechts, des Europarechts, der Rechtsphilosophie und der juristischen Rhetorik tätig war.
 
Während ihres Rechtsreferendariats beim Kammergericht Berlin arbeitete Frau Titarenko in der Berliner Zentrale des Auswärtigen Amtes, in der Ständigen Vertretung Deutschlands bei der Europäischen Union in Brüssel und im öffentlich-rechtlichen Team einer international tätigen Wirtschaftskanzlei in Berlin mit.
 
Seit Januar 2016 gehört Frau Titarenko als Rechtsanwältin der Sozietät an.
 
Korrespondenzsprachen
 
Deutsch
 
Englisch
 
Russisch
 

Kontakt

Malmendier Hellriegel
Partnerschaft von Rechtsanwälten
mit beschränkter Berufshaftung
Kurfürstendamm 213
10719 Berlin

Telefon: +49 30 59 00 30 4 - 0
Telefax: +49 30 59 00 30 4 - 48

E-Mail: office@malmendier-partners.com