Privatisierungen, PPP, PFI

 

Während insbesondere in Frankreich und Großbritannien zahlreiche Aufgaben der Daseinsvorsorge und öffentliche Bau- und Infrastrukturvorhaben auf private Unternehmen übertragen wurden, hat in Deutschland die Diskussion um Privatisierungen, Kooperationen mit Wirtschaftsunternehmen (Public Private Partnerships) und Privatfinanzierungen (Public Finance Initiatives) erst begonnen. Erste Pilotprojekte werden gerade durchgeführt, wie die Unterquerung der Warnow oder die Privatfinanzierung von Bundesautobahnstrecken. Die Anwälte der Kanzlei wurden sehr frühzeitig mit Privatisierungen befasst und konnten bei Großprojekten - wie zum Beispiel dem neuen Flughafen BBI Berlin Brandenburg International - Expertise aufbauen.
 
Zum Beratungsangebot der Kanzlei gehört die Begleitung von Aufgaben-, Organisations- und Vermögensprivatisierungen der öffentlichen Hand, die Entwicklung von Modellen für Out-sourcing und Contracting-out, die Gestaltung von Public Private Partnerships und Privat-finanzierungsmodellen, aber auch die Beratung privater Unternehmer, die solche Kooperationen mit der öffentlichen Hand eingehen.

Deutsch

Kontakt

Malmendier Hellriegel
Partnerschaft von Rechtsanwälten
mit beschränkter Berufshaftung
Kurfürstendamm 213
10719 Berlin

Telefon: +49 30 59 00 30 4 - 0
Telefax: +49 30 59 00 30 4 - 48

E-Mail: office@malmendier-partners.com